Lust auf eine Spritztour?

Eine WATERLOUNGE ist die perfekte Lösung für eine Bootstour auf Berliner Flüssen und Seen. Das flache Deck mit luxuriös gepolsterten Loungemöbeln bietet viel Raum zum Entspannen und Feiern.

Alle Boote sind mit Tischen, Radio und Gewässerkarte ausgestattet und verfügen standardmäßig über Badeleiter, Sonnensegel sowie einen Wind- und Regenschutz.

 

Waterlounge Berlin:
So mietest du dir ein Floß

Buche bequem und online über unser Buchungstool – unsere Mitarbeiter werden sich umgehend um deine Reservierung kümmern. Gerne nehmen wir deine Anfrage telefonisch oder per Mail entgegen und beantworten dir alle deine offenen Fragen.

Buche jetzt dein Boot online. 

Es dauert nicht länger als 2 Minuten - und so geht’s:

  1. Wähle die Bootsgröße (Anzahl der Personen) und deinen Wunschtermin. Es werden alle verfügbaren Boote angezeigt. Wir empfehlen Termine unter der Woche, da es an diesen Tagen auf den Berliner Gewässern durch weniger Verkehrsaufkommen wesentlich entspannter zugeht.

  2. Entscheide dich für ein Boot.(Setze ggf. den Filter "führerscheinfrei" oder "führerscheinpflichtig".)

  3. Wähle die Mietzeit. HINWEIS: Die Mindestfahrzeit an Wochentagen beträgt 4 Stunden. An Wochenenden und Feiertagen ist nur Ganztagescharter (8 h) möglich!

  4. Triff deine Auswahl der Extras. Die Beschreibungen dazu findest du unter diesem (Link).

  5. Führe die Buchung aus. Im letzten Buchungsschritt (Kasse) hast du die Möglichkeit, Anmerkungen und Extrawünsche in ein Notizfeld einzutragen.

  6. Du erhältst eine Buchungsbestätigung. Bitte beachte die Zahlungstermine. Nur bei Zahlungserhalt kann die Buchung garantiert werden.

  7. Buchungen sind am Vortag immer nur bis 20 Uhr für den Folgetag online möglich! Wenn du kurz entschlossen am gleichen oder nächsten Tag ein Boot buchen möchten, rufe uns bitte an! Buchungshotline:  030 474 971 5255

Anmietung am Hafen WATERLOUNE Berlin City

Plane mindestens ½ Stunde für die Übergabe und die Boots- und Sicherheitseinweisung und sei entsprechend vorher am Hafen. Je Boot ist eine Kaution in Höhe von 500,00 EUR bei Übernahme des Floßes zu hinterlegen.

Die Kautionshinterlegung muss ausschließlich in bar erfolgen und lässt auch keine Ausnahme zu.

Du erhältst dein Boot stets mit vollem Tank und bezahlst nur, solltest du vorab keine Benzinpauschale gebucht haben, den von dir verbrauchten Sprit. Bei normaler Fahrt werden 8 € - pro Betriebsstunde für alle führerscheinfreien Boote berechnet. Der Verbrauch bei den höher motorisierten Booten liegt zwischen 12 € und 14 € pro Betriebsstunde. Die Benzinkosten werden mit der Kaution von 500 € verrechnet. Die Kaution wird bei Abgabe und bei einwandfreiem Zustand des Boots zurückerstattet.